Angebote zu "Oswald" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Gedenke der Toten als eBook Download von James ...
€ 9.99
Angebot
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 9.99 / in stock)

Gedenke der Toten:Thriller - Inspector McLean 5 Inspector McLean James Oswald

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Gedenke der Toten / Detective Inspector McLean ...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Im Höhlenlabyrinth unter den Straßen Edinburghs wird die Leiche des vermissten Journalisten Ben Stevenson entdeckt - die Kehle durchgeschnitten, die Wände mit seinem Blut besudelt. Alles deutet auf einen Ritualmord hin, doch Inspector Tony McLean will sich nicht mit einfachen Antworten zufriedengeben. Schon gar nicht, als die Mächtigen der Stadt seine Ermittlungen massiv behindern. An welcher Story war Stevenson dran, die ihn das Leben kostete? McLean läuft die Zeit davon, denn der Killer hat bereits sein nächstes Opfer im Visier, um die grausame Wahrheit zu vertuschen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Gedankenspiele 11 (eBook, ePUB)
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Gedankenspiele 11 befasst sich mit einer Fülle spannender Fragen. Was bedeutet Maskulinität, Ist Spiritualität eine Körperliche Sache, Warum testete man die Mondflüge nicht mit Tieren und das Missing Link Archäopteryx ist wieder Vakant. Was sind die Paracas Langschädel, Ist die FED das zerstörerischste Unternehmen aller Zeiten, Was denkt J.R.R. Tolkien über das Böse und warum wurde der Untergang der Titanic bis ins Detail vorhergesagt? Dies und sehr viel mehr finden Sie in Gedankenspiele 11. Wie Sie sehen, lieber Leser, wie schon in den 10 Jahren zuvor ein Blumenstrauß an spannenden Themen, immer hart am Rand des Vorstellbaren und manchmal auch einen Schritt weiter. Hier die Abstracts. Das Buch befasst sich konkret mit folgenden spannenden Überlegungen: # Was hat es mit den Paracas Schädeln auf sich? In Peru wurden hunderte Gräber von Menschen mit deutlich größeren, verlängerten Schädeln gefunden. Es handelt sich aber nicht um bandagierte Schädel, sondern eindeutig um genetisch Abweichende Lebewesen. Woher kommen sie? Wer waren sie? # Implikationen eines Atomkriegs auf dem Mars Was würde es bedeuten wenn auf dem Mars ein Atomkrieg stattgefunden hätte? # Spiritualität ist körperlich Spiritualität ist körperlich, weil der Körper die Schnittstelle ist zum Göttlichen? # Leben auf dem Mars Wenn es je Leben auf der Erde gab, dann wurde es auch auf den Mars exportiert? oder umgekehrt? # Maskulines Manifest Was wollen Männern von Frauen? Ganz einfach? es ist geradezu grotesk simpel. # Fehler die Frauen bei der Anbahnung machen Welche Fehler begehen Frauen, die es ihnen erschweren, Männer für sich zu begeistern?? # Eitelkeit Warum sagen die Massenmörder allen, dass sie es waren? Sind sie unzurechnungsfähig? oder nur eitel? # Präsidenten? Die Präsidenten in der Folge von Kennedy waren alle Marionetten von Bush? fast? # Der Goldstandard Die Abschaffung der Golddeckung des US Dollar öffnet die Büchse der Pandora? # Mit Mann und Maus Warum wurden die Mondflüge nicht zuvor mit Tieren gestetet? Zuvor wurde dergleichen gemacht. Oder hatte man? Nein. Denn Testflüge gab es gar nicht. Das ist alles doch mehr als unglaubwürdig. # Mondlandung und Kriegsindustrie Wie kam Kennedy überhaupt auf die Schnaps-Idee, zum Mond zu fliegen? Bei genauerer Betrachtung stellt sich heraus, dass sich dahinter eine ganz irdische aber spektakuläre Vision verbirgt? # Gut und Böse im Herrn der Ringe Gut und Böse ist im Jahrhundertbuch Der Herr der Ringe sehr differenziert dargestellt? und bietet Einblicke tiefer Weisheit in die Strukturen der Macht von Guten und anderen Anführern. # Descartes Erkenntnis Descartes gilt als der Urknall der Erkenntnistheorie: Ich denke, also bin ich. Aber was ist das? Und er meint, er wüsste eben auch, dass Gott ist. Aha? was ist denn nun das?? # Die Wahrheit über Männer und Frauen Männer sind der Preis, den Frauen zu jagen gedenken. Glauben sie nicht? Aber bitte? lesen sie doch selbst? # Das Dilemma der Sozialwissenschaften # JD Tippit Am 22.11.1963 wurde auch der Polizist Tippit ermordet. Ja und? Von Lee H. Oswald. Wirlich? # Die Deutschen sind die Guten! # Propaganda-Mittel Biopic # The Titan # Frauen ? Die Gralshüter einer starken Menschheit # Archäopterix ? Ur-Vogel a.D. # Bienensterben, Plastikfutter und Eisbären # Der Volksmund

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Sächsische Volkssagen
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

192 Seiten mit 3 Fotos und Abbildungen. Broschur - altdeutsche Schrift. 18 Sagen aus Sachsen erzählt Robert Wolfram in den Jahren 1863-1868. Damals in zwei Büchern - in diesem Buch als Gesamtausgabe.´´Diese Sagen [haben] für uns ganz besondern Werth; denn sie führen uns nicht blos zu den Sitten und Gebräuchen längst vergangener Zeiten zurück, sondern sie geben uns auch Einblicke in die Denk- und Handlungsweise unsrer Vorfahren und führen in Wahrheit und Dichtung den Beweis, daß Unglaube, Heuchelei und Bosheit schwere Vergeltung nach sich ziehen, frommer Glaube, festes Vertrauen und strenge Rechtschaffenheit aber stets ihren Lohn finden. - Durch die Sagen werden uns übrigens Geschlechter, Namen, Kirchen, Burgen, Ruinen und Denksteine, sowie Quellen, Gewässer, Felder, Wälder, Wege und Stege doppelt interessant, und gern stehen wir mit lauschenden Ohren an den Punkten still, wo eine ´wundersame Mär´ aus alter Zeit in die Gegenwart herüber klingt.´´Robert Wolfram [1862] Inhalt: Band 1 Der Stelzenbaum 1 Daniel Knappe, der Entdecker der Silbergruben im Schreckenberge bei Annaberg 19 Die große Linde auf dem Gottesacker zu Annaberg 27 Der gute Brunnen bei Affalter 29 Die Tellerhäuser bei Oberwiesenthal 39 Der Lindwurm in der Gegend des jetzigen Leipzig 58 Das Schlossfräulein auf der Dobenau, die Bruderfichte und die Kapelle bei Reusa 69 Der Goldkeller und die Wunderblume auf dem löbauer Berge 75 Band 2 Der Fähndrich von Schrfenberg 3 Die letzte Schwester auf dem Kapellenberge bei Schönberg 9 Der Käthchenstein bei Annaberg 14 Der Kärrner zu Stollberg 29 Die alte Mordgrube bei Freiberg 43 Die Oswalds- oder Tutelskirche bei Elterlein 49 Oswald Barthel´s lange Schicht 56 Der Einsiedler Dippold und seine Klause bei Dippoldiswalda 69 Das Goldschiffchen in der Kirche zu Ebersdorf bei Chemnitz 77 Die Kirchthürme in Greifenhain 87 Vorwort.Sagen enthalten neben dem Wahren viel Unwahres, neben dem Möglichen viel Unmögliches. Sie haben theils geschichtliche Grundlage, theils sind sie Erzeugnisse menschlicher Einbildungskraf. - Wer heut´ zu Tage eine gehörte oder gelesene Sage Wort für Wort glauben wollte, der würde von jedem vernünftigen Menschen als abergläubisch verlacht werden; denn jetzt fällt es wohl keinem Gebildeten mehr ein, große Schlangen oder Krokodile zu Lindwürmern, feurige Lufterscheinungen zu Drachen und Kobolden und den vom Winde fortgetragenen Blüthenstaub zum Schwefelregen zu machen, oder überhaupt in natürlichen Erscheinungen etwas Wunderbares zu suchen. Daher haben auch die frühern Vorstellungen vom gehörnten, pferdehufigen Teufel und seinen schwarzen Höllengeistern, sowie von Hexen und Wahrsagern, von Zwergen, Berggeistern, Nixen und Feen längst ihre Geltung verloren. - Phantasiegebilde dieser Art erfüllten in vergangenen Jahrhunderten die Menschen mit Furcht und Entsetzen, werden aber in der Gegenwart von jedem Verständigen mit Recht in das Reich der Märchen verwiesen. Und grade solche Gebilde machen einen Theil unsrer, von unsern Vorfahren ererbten Volkssagen aus. Demohngeachtet haben diese Sagen für uns ganz besondern Werth; denn sie führen uns nicht blos zu den Sitten und Gebräuchen längst vergangener Zeiten zurück, sondern sie geben uns auch Einblicke in die Denk- und Handlungsweise unsrer Vorfahren und führen in Wahrheit und Dichtung den Beweis, daß Unglaube, Heuchelei und Bosheit schwere Vergeltung nach sich ziehen, frommer Glaube, festes Vertrauen und strenge Rechtschaffenheit aber stets ihren Lohn finden. - Durch die Sagen werden uns übrigens Geschlechter, Namen, Kirchen, Burgen, Ruinen und Denksteine, sowie Quellen, Gewässer, Felder, Wälder, Wege und Stege doppelt interessant, und gern stehen wir mit lauschenden Ohren an den Punkten still, wo eine ´´wundersame Mär´´ aus alter Zeit in die Gegenwart herüber klingt.Gnügt den freundlichen Lesern unsre einfache Erzählungsweise, dann gedenken wir bei ihnen mit der Fortsetzung der sächsischen Sagen später wieder einzusprechen. Bis dahin herzlichen Gruß! -Borna, 1862.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot