Angebote zu "Paradigmenwechsel" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Erinnern und Gedenken - Paradigmenwechsel 60 Ja...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erinnern und Gedenken - Paradigmenwechsel 60 Jahre nach Ende der NS-Diktatur? ab 25 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Erinnern und Gedenken - Paradigmenwechsel 60 Ja...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erinnern und Gedenken - Paradigmenwechsel 60 Jahre nach Ende der NS-Diktatur? ab 19.8 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Erinnern und Gedenken - Paradigmenwechsel 60 Ja...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erinnern und Gedenken - Paradigmenwechsel 60 Jahre nach Ende der NS-Diktatur? ab 19.8 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Erinnern und Gedenken - Paradigmenwechsel 60 Ja...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erinnern und Gedenken - Paradigmenwechsel 60 Jahre nach Ende der NS-Diktatur? ab 25 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Erinnern und Gedenken - Paradigmenwechsel 60 Ja...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 60 Jahre nach Ende des Naziterrors versuchen die Autoren dieses Bandes nicht nur ein Resümee der bisherigen Erinnerungs- und Gedenkkultur zu ziehen. Vielmehr werden die Herausforderungen und neuen Wege zukünftiger Erinnerungsarbeit und Formen der Gedenkkultur für eine Zeit jenseits der Zeitzeugen und ritualisierter Veranstaltungen aufgezeigt. Dieser Band beinhaltet die kontroversen Beiträge einer gemeinsamen Tagung der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Evangelischen Akademie Bad Boll und des Vereins "Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V." Er vereint dabei wissenschaftliche Betrachtungen, praktische Beispiele, biografische Erfahrungen und gesellschaftspolitische Reflexionen angesichts einer zunehmenden Historisierung und Neubewertung der NS-Zeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Schattenorte
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Gedenken und Stadtmarketing. Über die Rolle von Erinnerungsorten für Bewohner und Besucher.Urteile über Städte von Bewohnern und Touristen sind stark durch Ereignisse in der Vergangenheit, durch Bauten und Bürger, durch Erzählungen und mediale Repräsentationen geprägt. Oft enthalten solche Stadtbiografien auch Schattenseiten. Einige Ortsnamen sind gar zu ikonographischen Verdichtungen einer grausamen Geschichte geworden. Im Mittelpunkt dieses Buches stehen die verschiedenen Ansätze, mit solchen politisch und gesellschaftlich als schmerzhaft oder auch peinlich empfundenen Belastungen von Städten umzugehen. Wer prägt Stadtimages mit welcher Intention? Für welche Arten des Umgangs mit der Geschichte entscheiden sie sich - das Ausblenden, die Umdeutung, die kritische Auseinandersetzung oder die aktive Nutzung im Sinne eines "heritage tourism"? Welche weiteren Faktoren, wie zum Beispiel kulturelle Paradigmenwechsel oder touristische Trends, beeinflussen das Image eines Ortes oder verändern es?

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Schattenorte
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Gedenken und Stadtmarketing. Über die Rolle von Erinnerungsorten für Bewohner und Besucher. Urteile über Städte von Bewohnern und Touristen sind stark durch Ereignisse in der Vergangenheit, durch Bauten und Bürger, durch Erzählungen und mediale Repräsentationen geprägt. Oft enthalten solche Stadtbiografien auch Schattenseiten. Einige Ortsnamen sind gar zu ikonographischen Verdichtungen einer grausamen Geschichte geworden. Im Mittelpunkt dieses Buches stehen die verschiedenen Ansätze, mit solchen politisch und gesellschaftlich als schmerzhaft oder auch peinlich empfundenen Belastungen von Städten umzugehen. Wer prägt Stadtimages mit welcher Intention? Für welche Arten des Umgangs mit der Geschichte entscheiden sie sich - das Ausblenden, die Umdeutung, die kritische Auseinandersetzung oder die aktive Nutzung im Sinne eines »heritage tourism«? Welche weiteren Faktoren, wie zum Beispiel kulturelle Paradigmenwechsel oder touristische Trends, beeinflussen das Image eines Ortes oder verändern es?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Schattenorte
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Gedenken und Stadtmarketing. Über die Rolle von Erinnerungsorten für Bewohner und Besucher. Urteile über Städte von Bewohnern und Touristen sind stark durch Ereignisse in der Vergangenheit, durch Bauten und Bürger, durch Erzählungen und mediale Repräsentationen geprägt. Oft enthalten solche Stadtbiografien auch Schattenseiten. Einige Ortsnamen sind gar zu ikonographischen Verdichtungen einer grausamen Geschichte geworden. Im Mittelpunkt dieses Buches stehen die verschiedenen Ansätze, mit solchen politisch und gesellschaftlich als schmerzhaft oder auch peinlich empfundenen Belastungen von Städten umzugehen. Wer prägt Stadtimages mit welcher Intention? Für welche Arten des Umgangs mit der Geschichte entscheiden sie sich - das Ausblenden, die Umdeutung, die kritische Auseinandersetzung oder die aktive Nutzung im Sinne eines »heritage tourism«? Welche weiteren Faktoren, wie zum Beispiel kulturelle Paradigmenwechsel oder touristische Trends, beeinflussen das Image eines Ortes oder verändern es?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot