Angebote zu "Römischen" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Maximilian I.
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Romantiker, Schuldner - und Begründer eines WeltreichesWie Kaiser Maximilian I (1459-1519) in die Geschichte eingingIm Rückblick hat er alles richtig gemacht: Durch seine eigenen Heiraten und jene seiner Kinder und Enkelkinder hat er Ungarn und Böhmen, Spanien und die Niederlande für Habsburg "erobert", durch Tricks bei der Königswahl und der Kaiserkrönung sowie mit Unterstützung durch den Bankier Jakob Fugger hat er die Vorherrschaft des Hauses Österreich im Heiligen Römischen Reich für Jahrhunderte gesichert - und durch Kunst und Literatur sich selbst als "letztem Ritter" ein bleibendes Andenken verliehen. Denn er wusste: "Wer im Leben nicht für sein Gedenken sorgt, der hat nach seinem Tod kein Gedenken und dieser Mensch wird mit dem Glockenton vergessen."Zum 500. Todestag Maximilians 2019 schildert die Historikerin Sabine Weiss, die sich ein Forscherleben lang mit der Geschichte dieses Monarchen beschäftigt hat, sein bewegtes Leben. Das 400 Seiten starke und reich bebilderte Buch bietet neue Erkenntnisse, insbesondere zur Geschichte der literarischen und künstlerischen Werke, die Maximilian verfasst oder in Auftrag gegeben hat. Aus dem Itinerar Maximilians ergibt sich beispielsweise unzweifelhaft die Vorbildwirkung der Fresken auf Schloss Runkelstein bei Bozen für Maximilians Grabmal sowie für sein Werk Theuerdank, während Maximilians Thriumpfzug sich stark an einem Thriumpfzug des Königs von Cochin in Indien orientierte, den der Tiroler Balthasar Sprenger 1508 in einem von Hans Burgkmair illustrierten Buch beschrieben hatte. Auch zwei am berühmten Goldenen Dachl in Innsbruck abgebildete Personen konnte sie schlüssig historischen Personen zuordnen.Tipps:12. Januar 2019: 500. Todestag von Kaiser MaximilianDie umfassende Monografie mit neuen ErkenntnissenErstklassiges Bildmaterial

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Sankt Martin
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle Kinder kennen Sankt Martin. Hauptsächlich sind sie dabei mit dem Martinsbrauch, den Martinslaternen, dem Martinszug und den Martinsliedern vertraut. Noch über 1 700 Jahre nach seinem Tod gedenken wir dem einfachen Soldaten, der seinen Mantel teilte, um einen frierenden Bettler vor der Kälte zu schützen.Diese Uneigennützigkeit, dieses bedingungslose Helfen und Teilen macht ihn noch heute zu einem Vorbild für Klein und Groß.Mit diesen Materialien lernen die Kinder das Leben des Heiligen Martin kennen: Sie erfahren, wie Martin zu den römischen Soldaten kam und schließlich sogar Bischof wurde. Veranschaulicht wird die Martinsgeschichte dabei von farbigen, liebevoll illustrierten Bildkarten.Angebote zum Sozialen Lernen lenken den Blick auf die Vorbildfunktion Martins und verdeutlichen den Kindern die Wichtigkeit des Helfens und Teilens.Daneben gibt es eine Vielzahl an Arbeitsblättern aus dem Bereich Deutsch sowie verschiedene Spiele und Rätsel, um die Martinslegende mit denKindern zu wiederholen und zu vertiefen.Bastelanleitungen für Martinslaternen, Lieder zum Mitsingen und Rezepte für leckere Martinsspeisen runden das Angebot ab.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Sankt Martin
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle Kinder kennen Sankt Martin. Hauptsächlich sind sie dabei mit dem Martinsbrauch, den Martinslaternen, dem Martinszug und den Martinsliedern vertraut. Noch über 1 700 Jahre nach seinem Tod gedenken wir dem einfachen Soldaten, der seinen Mantel teilte, um einen frierenden Bettler vor der Kälte zu schützen.Diese Uneigennützigkeit, dieses bedingungslose Helfen und Teilen macht ihn noch heute zu einem Vorbild für Klein und Groß.Mit diesen Materialien lernen die Kinder das Leben des Heiligen Martin kennen: Sie erfahren, wie Martin zu den römischen Soldaten kam und schließlich sogar Bischof wurde. Veranschaulicht wird die Martinsgeschichte dabei von farbigen, liebevoll illustrierten Bildkarten.Angebote zum Sozialen Lernen lenken den Blick auf die Vorbildfunktion Martins und verdeutlichen den Kindern die Wichtigkeit des Helfens und Teilens.Daneben gibt es eine Vielzahl an Arbeitsblättern aus dem Bereich Deutsch sowie verschiedene Spiele und Rätsel, um die Martinslegende mit denKindern zu wiederholen und zu vertiefen.Bastelanleitungen für Martinslaternen, Lieder zum Mitsingen und Rezepte für leckere Martinsspeisen runden das Angebot ab.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Maximilian I.
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Romantiker, Schuldner - und Begründer eines WeltreichesWie Kaiser Maximilian I (1459-1519) in die Geschichte eingingIm Rückblick hat er alles richtig gemacht: Durch seine eigenen Heiraten und jene seiner Kinder und Enkelkinder hat er Ungarn und Böhmen, Spanien und die Niederlande für Habsburg "erobert", durch Tricks bei der Königswahl und der Kaiserkrönung sowie mit Unterstützung durch den Bankier Jakob Fugger hat er die Vorherrschaft des Hauses Österreich im Heiligen Römischen Reich für Jahrhunderte gesichert - und durch Kunst und Literatur sich selbst als "letztem Ritter" ein bleibendes Andenken verliehen. Denn er wusste: "Wer im Leben nicht für sein Gedenken sorgt, der hat nach seinem Tod kein Gedenken und dieser Mensch wird mit dem Glockenton vergessen."Zum 500. Todestag Maximilians 2019 schildert die Historikerin Sabine Weiss, die sich ein Forscherleben lang mit der Geschichte dieses Monarchen beschäftigt hat, sein bewegtes Leben. Das 400 Seiten starke und reich bebilderte Buch bietet neue Erkenntnisse, insbesondere zur Geschichte der literarischen und künstlerischen Werke, die Maximilian verfasst oder in Auftrag gegeben hat. Aus dem Itinerar Maximilians ergibt sich beispielsweise unzweifelhaft die Vorbildwirkung der Fresken auf Schloss Runkelstein bei Bozen für Maximilians Grabmal sowie für sein Werk Theuerdank, während Maximilians Thriumpfzug sich stark an einem Thriumpfzug des Königs von Cochin in Indien orientierte, den der Tiroler Balthasar Sprenger 1508 in einem von Hans Burgkmair illustrierten Buch beschrieben hatte. Auch zwei am berühmten Goldenen Dachl in Innsbruck abgebildete Personen konnte sie schlüssig historischen Personen zuordnen.Tipps:12. Januar 2019: 500. Todestag von Kaiser MaximilianDie umfassende Monografie mit neuen ErkenntnissenErstklassiges Bildmaterial

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Pragmata
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Sammelband ist dem im Jahr 2005 unerwartet verstorbenen Sozial- und Wirtschaftsgeschichtler Harald Winkel gewidmet. Daß Althistoriker auf diese Weise seiner gedenken, findet seinen Grund in der vielfältigen Verbundenheit der Beiträger zu Harald Winkel. Diese erstreckte sich unter anderem auf den Bereich der Wissenschaft, in dem Harald Winkel über die Grenzen seines Faches hinaus sich auch und gerade als Förderer althistorischer, wirtschaftsgeschichtlicher Projekte betätigte. Das chronologische Spektrum der versammelten Beiträge reicht von der späten römischen Republik bis in die Spätantike und spiegelt die gesamte Breite der wirtschaftsgeschichtlichen Forschung zur römischen Welt wider. Handel und handwerkliche Produktion werden ebenso thematisiert wie Rahmenbedingungen des wirtschaftlichen Lebens, beispielsweise die Hebung von Steuern oder aus der Spätantike überlieferte Wetterdaten. Nicht zuletzt werden auch Überlegungen zu wirtschaftlich relevanten Gegebenheiten im Umfeld der Ereignisgeschichte thematisiert, so etwa der Technologietransfer durch römische Kriegsgefangene oder die logistischen Probleme des Antonius samt seiner wichtigsten Unterstützerin Kleopatra im Kampf gegen Oktavian.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Sankt Martin
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle Kinder kennen Sankt Martin. Hauptsächlich sind sie dabei mit dem Martinsbrauch, den Martinslaternen, dem Martinszug und den Martinsliedern vertraut. Noch über 1 700 Jahre nach seinem Tod gedenken wir dem einfachen Soldaten, der seinen Mantel teilte, um einen frierenden Bettler vor der Kälte zu schützen.Diese Uneigennützigkeit, dieses bedingungslose Helfen und Teilen macht ihn noch heute zu einem Vorbild für Klein und Groß.Mit diesen Materialien lernen die Kinder das Leben des Heiligen Martin kennen: Sie erfahren, wie Martin zu den römischen Soldaten kam und schließlich sogar Bischof wurde. Veranschaulicht wird die Martinsgeschichte dabei von farbigen, liebevoll illustrierten Bildkarten.Angebote zum Sozialen Lernen lenken den Blick auf die Vorbildfunktion Martins und verdeutlichen den Kindern die Wichtigkeit des Helfens und Teilens.Daneben gibt es eine Vielzahl an Arbeitsblättern aus dem Bereich Deutsch sowie verschiedene Spiele und Rätsel, um die Martinslegende mit den Kindern zu wiederholen und zu vertiefen.Bastelanleitungen für Martinslaternen, Lieder zum Mitsingen und Rezepte für leckere Martinsspeisen runden das Angebot ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Ich. Diokles. Jupiters Sohn.
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine vielschichtige, tief bewegende Kaiserbiografie. Herrscherglanz - zu welchem Preis?Eine Lebens-Rückschau aus der Perspektive des Kaisers, wir erleben den abgehalfterten Monarchen, wie er auf die Jahre der Herrschaft zurückblickt, der seinem Leibarzt einen Mord gesteht und Steinmetze bereits an seiner Gruft bauen und Säulen zum Gedenken errichten lässt. Ein bewegtes Leben eines Machtgesessenen, der gnädig und reformerisch sein wollte, und selbst Intrigen und Tragödien initiierte.Diokletian war nicht nur bekannt als letzter echter römischer Herrscher vor dem Anbruch der Spätantike, sondern auch als brutaler Christenverfolger. In der Bezeichnung "Jupiters Sohn" wird auf die Vielgötterei der römischen Kaiser hingewiesen.Der in Kroatien seit Jahren bekannte Veljko Barbieri hat nicht nur einen TV-geprüften Gaumen als Fernsehkoch sowie eine Familientradition, die das Publizieren im Blut hat. Auch er selbst hat sich mit mehr als einem Dutzend Prosabänden bereits einem breiten Publikum vorgestellt. Aus dem Kroatischen hat nun Elvira Veselinovic Barbieris neuen Band "Ich. Diokles. Jupiters Sohn." übersetzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Barbieri, V: Ich. Diokles. Jupiters Sohn.
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Eine vielschichtige, tief bewegende Kaiserbiografie. Herrscherglanz – zu welchem Preis? Eine Lebens-Rückschau aus der Perspektive des Kaisers, wir erleben den abgehalfterten Monarchen, wie er auf die Jahre der Herrschaft zurückblickt, der seinem Leibarzt einen Mord gesteht und Steinmetze bereits an seiner Gruft bauen und Säulen zum Gedenken errichten lässt. Ein bewegtes Leben eines Machtgesessenen, der gnädig und reformerisch sein wollte, und selbst Intrigen und Tragödien initiierte. Diokletian war nicht nur bekannt als letzter echter römischer Herrscher vor dem Anbruch der Spätantike, sondern auch als brutaler Christenverfolger. In der Bezeichnung „Jupiters Sohn“ wird auf die Vielgötterei der römischen Kaiser hingewiesen. Der in Kroatien seit Jahren bekannte Veljko Barbieri hat nicht nur einen TV-geprüften Gaumen als Fernsehkoch sowie eine Familientradition, die das Publizieren im Blut hat. Auch er selbst hat sich mit mehr als einem Dutzend Prosabänden bereits einem breiten Publikum vorgestellt. Aus dem Kroatischen hat nun Elvira Veselinović Barbieris neuen Band 'Ich. Diokles. Jupiters Sohn.' übersetzt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Barbieri, V: Ich. Diokles. Jupiters Sohn.
14,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Eine vielschichtige, tief bewegende Kaiserbiografie. Herrscherglanz – zu welchem Preis? Eine Lebens-Rückschau aus der Perspektive des Kaisers, wir erleben den abgehalfterten Monarchen, wie er auf die Jahre der Herrschaft zurückblickt, der seinem Leibarzt einen Mord gesteht und Steinmetze bereits an seiner Gruft bauen und Säulen zum Gedenken errichten lässt. Ein bewegtes Leben eines Machtgesessenen, der gnädig und reformerisch sein wollte, und selbst Intrigen und Tragödien initiierte. Diokletian war nicht nur bekannt als letzter echter römischer Herrscher vor dem Anbruch der Spätantike, sondern auch als brutaler Christenverfolger. In der Bezeichnung „Jupiters Sohn“ wird auf die Vielgötterei der römischen Kaiser hingewiesen. Der in Kroatien seit Jahren bekannte Veljko Barbieri hat nicht nur einen TV-geprüften Gaumen als Fernsehkoch sowie eine Familientradition, die das Publizieren im Blut hat. Auch er selbst hat sich mit mehr als einem Dutzend Prosabänden bereits einem breiten Publikum vorgestellt. Aus dem Kroatischen hat nun Elvira Veselinović Barbieris neuen Band 'Ich. Diokles. Jupiters Sohn.' übersetzt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot