Angebote zu "Royal" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Creed Royal Water Eau de Parfum Nat. Spray 50 ml
166,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die unerfüllte Liebe - Royal Water wurde in Gedenken an Lady Diana kreiert - ein königlicher Duft für die Königin der Herzen. Lady Diana war eine äußerst starke Frau, da sie sich trotz des Kummers, den sie in ihrem Privatleben erleiden musste, in solch einem Maß für andere engagierte. Diese Stärke spricht - wie der Duft Royal Water - sowohl Männer als auch Frauen an. Zur Verehrung Dianas

Anbieter: Parfümerie Pieper
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Creed Royal Water Eau de Parfum Nat. Spray 100 ml
237,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die unerfüllte Liebe - Royal Water wurde in Gedenken an Lady Diana kreiert - ein königlicher Duft für die Königin der Herzen. Lady Diana war eine äußerst starke Frau, da sie sich trotz des Kummers, den sie in ihrem Privatleben erleiden musste, in solch einem Maß für andere engagierte. Diese Stärke spricht - wie der Duft Royal Water - sowohl Männer als auch Frauen an. Zur Verehrung Dianas

Anbieter: Parfümerie Pieper
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Schott Herren Rock Schottenrock Diana Rose rot ...
129,00 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Schottenrock Diana Rose in der Farbe rot von Schott. In Gedenken an Lady Di hat Lochcarron ein wunderschönes Royal-Stewart-Karo in den liebsten Farben der Prinzessin designt. Warmes Rosa mit kühlem Türkis und sanften Grautönen. Ein wahrer Hingucker für schöne Beine - zeitlos und sexy. Mit handgelegten Kellerfalten und den zwei Kilt-typischen Schließen.

Anbieter: Fashion24
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Schott Herren Rock Schottenrock Diana Rose rot ...
129,00 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Schottenrock Diana Rose in der Farbe rot von Schott. In Gedenken an Lady Di hat Lochcarron ein wunderschönes Royal-Stewart-Karo in den liebsten Farben der Prinzessin designt. Warmes Rosa mit kühlem Türkis und sanften Grautönen. Ein wahrer Hingucker für schöne Beine - zeitlos und sexy. Mit handgelegten Kellerfalten und den zwei Kilt-typischen Schließen.

Anbieter: Shopping24
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Schott Herren Rock Schottenrock Diana Rose rot ...
129,00 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Schottenrock Diana Rose in der Farbe rot von Schott. In Gedenken an Lady Di hat Lochcarron ein wunderschönes Royal-Stewart-Karo in den liebsten Farben der Prinzessin designt. Warmes Rosa mit kühlem Türkis und sanften Grautönen. Ein wahrer Hingucker für schöne Beine - zeitlos und sexy. Mit handgelegten Kellerfalten und den zwei Kilt-typischen Schließen.

Anbieter: discount24
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Schott Herren Rock Schottenrock Diana Rose rot ...
129,00 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Schottenrock Diana Rose in der Farbe rot von Schott. In Gedenken an Lady Di hat Lochcarron ein wunderschönes Royal-Stewart-Karo in den liebsten Farben der Prinzessin designt. Warmes Rosa mit kühlem Türkis und sanften Grautönen. Ein wahrer Hingucker für schöne Beine - zeitlos und sexy. Mit handgelegten Kellerfalten und den zwei Kilt-typischen Schließen.

Anbieter: smatch
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Öffentliche Erinnerungen an den Luftkrieg in No...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 3. und 4. April 1945 wurde das thüringische Nordhausen von der britischen Royal Air Force bombardiert und dabei zu großen Teilen zerstört. Bei diesen Luftangriffen kamen mehrere tausend Menschen ums Leben, darunter vermutlich eine große Zahl von Häftlingen eines in der Stadt gelegenen Außenlagers des KZ Mittelbau-Dora. Wie und zu welchen Anlässen erinnert sich eine Stadt ihrer Zerstörung kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs? Wer sind die Akteure, die diese Erinnerungskultur wach halten? Welche Funktionen erfüllte das Gedenken in der Endkriegsphase, US-amerikanischer und sowjetischer Besatzung, DDR-Diktatur und Kaltem Krieg bis in die jüngste Zeit des "Erinnerungsbooms" seit Mitte der neunziger Jahre? Diesen und weiteren Fragen nähert sich der Historiker Martin C. Winter in seiner Untersuchung über 60 Jahre der öffentlichen Erinnerung an den Luftkrieg in Nordhausen. Dabei werden die verschiedenen Gedenktage und Denkmäler genauso beleuchtet wie das Verhältnis zwischen der Erinnerung an die Nordhäuser Bombenopfer und dem Gedenken an die vor Ort begangenen nationalsozialistischen Verbrechen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Öffentliche Erinnerungen an den Luftkrieg in No...
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 3. und 4. April 1945 wurde das thüringische Nordhausen von der britischen Royal Air Force bombardiert und dabei zu großen Teilen zerstört. Bei diesen Luftangriffen kamen mehrere tausend Menschen ums Leben, darunter vermutlich eine große Zahl von Häftlingen eines in der Stadt gelegenen Außenlagers des KZ Mittelbau-Dora. Wie und zu welchen Anlässen erinnert sich eine Stadt ihrer Zerstörung kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs? Wer sind die Akteure, die diese Erinnerungskultur wach halten? Welche Funktionen erfüllte das Gedenken in der Endkriegsphase, US-amerikanischer und sowjetischer Besatzung, DDR-Diktatur und Kaltem Krieg bis in die jüngste Zeit des "Erinnerungsbooms" seit Mitte der neunziger Jahre? Diesen und weiteren Fragen nähert sich der Historiker Martin C. Winter in seiner Untersuchung über 60 Jahre der öffentlichen Erinnerung an den Luftkrieg in Nordhausen. Dabei werden die verschiedenen Gedenktage und Denkmäler genauso beleuchtet wie das Verhältnis zwischen der Erinnerung an die Nordhäuser Bombenopfer und dem Gedenken an die vor Ort begangenen nationalsozialistischen Verbrechen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Schottland + Insel Skye
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das erste Mal Schottland. Wenn man nicht aufpasst, verliert man sich in den unendlichen Weiten der Highlands im Norden, hauptsächlich viel Landschaft, gar nicht mal so viele Schafe und sehr wenig Menschen. Die Abstände zwischen den Dörfern werden immer größer und das Bauchgrimmen stärker, wenn man verzweifelt nach einer Tankstelle sucht. Wer viele Wochen Zeit und keinen Plan hat, wer sich nur treiben lassen will, erlebt zwar die Üppigkeit von weiten Landschaften, aber Schottland ist mehr als Schafweiden und zerklüftete Küste. Wir waren neun plus Reiseleiter und einem pfiffigen Coachdriver, der uns durch markante und unterschiedliche Landschaften begleitete. Mit einem kompakten Plan. Nach nur acht Tagen kehrten wir zurück mit lebhaften Geschichten, Gefühlen und Bildern, die von einem Schottland aus rauer Zeit bis zum Heute erzählen. Wir durchfuhren die Grampians, diese brutale Bergkette, an deren Fuß das weiße Blair Castle liegt wie ein verwunschenes Märchenschloss. Wir erblicktendie Lieblingsaussicht von Queen Viktoria, das Tal Glencou, in dem James Bonds Geburtshaus Skyfall zumindest im Film lag, die Wasserstraße Caledonia Canal, die mit Schleusen und Brücken die Nordsee mit dem Atlantik verbindet. Etliche Burgen, unter anderem Eilean Donan Castle, erkannten wir als Kulissen in Highlander-Filmen. Hier tobten die Unabhängigkeitskriege der Clans. Hier wurde gemetzelt. Hier wurden wahre Gelage mit Haggis gefeiert. Die Insel Skye im Westen, zu den Inneren Hebriden gehörend, gilt als eigener Kontinent, der die ganze Typik Schottlands auf der Fläche von Berlin abdeckt. Drei Tage waren wir dort. An vielen Orten schauriges Gedenken an die Flucht des legendären Bonnie Prince Charlie in Frauenkleidern an der Seite von Flora McDonald. Schließlich Happyend in Edinburgh, die kleine Hauptstadt am Rande Europas. Auch hier wimmeln Geschichten zwischen Grassmarket und Edinburgh Castle und die Royal Mile hinunter zum Holyrood Palace, wo die Queen jedes Jahr ein paar Wochen residiert. Im Hinterzimmer des Café Old Elephant schrieb Joan Rowlings an den Erlebnissen von Harry Potter. Inspirationen und Namen ihrer Protagonisten sammelte sie auf dem Kirchhof des National Covenant.Theodor Fontane reiste vor 173 Jahren nicht so komfortabel; teilweise urteilte er als Journalist ziemlich knütterig und überaus kritisch. Aber viele seiner Reisebeschreibungen bleiben auch in diesem Buch lebendig.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot